Herisau - Eishockey
pd

Zwei Herisauer in Nachwuchs-Nationalteams

Mit Dario Allenspach und Rodwin Dionicio erhalten zwei ehemalige SC Herisau Nachwuchsspieler ein Aufgebot ins Juniorennationalteam. Allenspach spielt beim EV Zug und Dionico beim SC Bern im Nachwuchsteam.

Zwei junge Akteure, die einst für den SC Herisau gespielt und der Sportlerschule Appenzellerland angehört haben, sind für Nachwuchs-Länderspiele nominiert worden. Stürmer Dario Allenspach wurde vom Schweizer Verband für das U-18-Nationalteam aufgeboten. Dieses spielt vom 4. bis 10. November an einem Fünfländerturnier im schwedischen Sundsvall. Allenspach gehört seit gut einem Jahr dem EV Zug an und spielt aktuell in der U-20-Elitejuniorenmannschaft der Zentralschweizer. Verteidiger Rodwin Dionicio erhielt ein Aufgebot für das U-16-Nationalteam. Er wird zwischen dem 8. und 10. November dreimal in Monthey gegen Tschechien antreten. Dionicio, der in der vergangenen Saison vor allem im Nachwuchs der Rapperswil Jona Lakers zum Einsatz gekommen war, wechselte im Sommer zum SC Bern und spielt für die U-17-Elitemannschaft des Traditionsvereins.