Herisau - Handball
pd

U15 Junioren qualifizieren sich für Cup Halbfinal

Das Nachwuchsteam des TV Herisau lässt im Heimspiel den SG Lakers keine Chance und gewinnt den Viertelffinal deutlich mit 45:15. Somit sind die Junioren des TV Herisau nur noch einen Sieg vom Cupfinal entfernt.

Die Herisauer waren von Beginn weg das spielbestimmende Team und auf allen Positionen besser besetzt. Die Gäste hatten grosse Mühe mit der gut stehenden Abwehr und dem Tempo des Heimteams und kamen kaum zu zwingenden Chancen. Die Herisauer kamen dank der schnellen Auslösung immer wieder zu Konterchancen und nutzten diese auch.So stand es zur Pause bereits 20:5 für das Heimteam.  Das Spielgeschehen änderte sich auch in der zweiten Halbzeit nicht. Die Lakers konnten sich etwas steigern und immerhin doppelt so viele Tore erzielen wie in der ersten Spielhälfte. Sie hatten allerdings dem Tempo des Heimteams im Spielaufbau weiterhin nicht viel entgegen zu setzen. Am Ende resultierte mit 45 zu 15 Toren ein klarer Sieg für Herisau. Die Chancen den Finaleinzug zu schaffen, sind nach wie vor in Takt.