Herisau - Fussball, Unihockey
pd

Sportliche Schülerinnen vom Schulhaus Saum

Die Mädchen der 5./6. Klasse Saum konnten im Verlauf der letzten Woche gleich zwei sportliche Höhepunkte feiern.

Vergangenen Mittwoch qualifizierten sich die Schülerinnen als beste Fussballerinnenklasse vom Appenzellerland für den Final des CS Cups in Basel. Nur vier Tage später, am Sonntag,5.5.19 entschieden sie in einem spannenden Final mit Penaltyschiessen auch noch die kantonale Ausscheidung im Unihockey für sich und dürfen nun ihren Kanton an den Swissunihockey-Games in Zofingen vertreten.

Es ist schon erstaunlich, dass diese Mädchen gerade in zwei Sportarten so erfolgreich sind. Noch mehr überrascht es, wenn man weiss, dass nur je eine Schülerin auch in ihrer Freizeit im Verein Fussball beziehungsweise Unihockey spielt. Alle anderen betätigen sich in Sportarten wie Reiten, Snowboard, Tanzen oder gehen in den Turnverein. Ihren sportlichen Erfolg verdanken sie daher vor allem ihrem starken Zusammenhalt und ihrer fröhlichen und optimistischen Einstellung.