Herisau
gk

Mobile Sozialarbeit mit Hund

Das neue Schuljahr hat begonnen und damit ist der Startschuss für das Projekt BALU im Badipärkli Wilen gefallen.

Balu - das ist der sozialpädagogische Begleithund von Lara Robe, Mitarbeiterin der Mobilen Sozialarbeit Herisau. Bei diesem Projekt, das jeweils am Mittwochnachmittag von 15 Uhr – 16.30 Uhr stattfindet, erhalten Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit, gemeinsam das Lebewesen Hund besser kennenzulernen. Durch gemeinsame Übungen wird der richtige Umgang mit dem Hund erprobt, die Geschicklichkeit und Kreativität der Teilnehmenden gefördert und Ängste gegenüber Tieren können abgebaut werden. Zudem soll den Teilnehmenden ein Anreiz zur Bewegung geschaffen und auf spielerische Art die Fantasie der Kinder angeregt werden.
Das friedliche Miteinander steht für uns an erster Stelle, so werden wir das Pärkli selbstverständlich aufgeräumt und sauber wieder verlassen. Zudem hat die Sicherheit und das Wohlbefinden aller Teilnehmenden oberste Priorität bei unserem Angebot und wird durch die Ausbildung von Balu zum sozialpädagogischen Begleithund und die Überwachung durch Lara Robe gewährleistet.