Herisau
pd

Blauring Herisau zopft

Der Mädchenverein Blauring hat am Samstag, selbstgebackene Zöpfe verkauft. Mit Einkaufswagen machten sich die Mädchen auf den Weg und brachten das Selbstgebackene an Frau und Mann. Mit dem Verkauf konnte die Vereinskasse aufgebessert werden.

Am Samstagmorgen um 07.30 Uhr startete die erste Blauringgruppe in einer Herisauer Bäckerei und verarbeitete in der Backstube 36 kg Teig. Total wurden rund 116 kleine und 5 grosse Zöpfe während etwa 2.5 Stunden geformt und gebacken. Die Mädchen gingen mit einem mit Zöpfen gefüllten Einkaufswagen ins Dorfzentrum und verkauften die Backware an Passanten. Die Zopfaktion war ein grosser Erfolg, denn fast alle Zöpfe wurden in der Zeit von 10 bis 16 Uhr verkauft. Der Erlös fliesst in die Vereinskasse und wird beispielsweise für das kommende Sommerlager oder für Materialanschaffungen verwendet. Der nächste Zopfverkauf findet in einem Jahr statt.